10:1 Großschot-Blöcke von Lewmar aus der Katamaran-Szene

09. Januar 2006 - Mit einem kräftigen und leichten Großschot-Block mit 10:1 Untersetzung kommt Lewmar auf den Markt. Die Blöcke stammen urspünglich aus der Entwicklung für die open 18 Katamarane in Frankreich. Die leichtgewichtigen Blöcke sind eine Konstruktion aus La Rochelle.

Die neuen Lewmar 10:1 Großschotblöcke (Fotos © Lewmar)

Das 10:1 System besteht aus 40 mm und 60 mm Blöcken, die für 8 mm Tauwerk gedacht sind. Sie sind bei den schnellen 18-Fuß Katamaranen sehr beliebt.

Sie bestehen aus einem oberen Block mit 5 x 40 mm Scheiben und einem Fußblock mit 4 mal 40 mm mit Klemme.

Die Synchro 40 und 60 mm Blöcke mit Lewmar’s MRT (Metal Replacement Technology) mit rvs Kugelsystem sind effizient bei geringem Gewicht.

 

Der komplette Satz mit den beiden Blöcken und Fuß kostet laut Lewmar  € 412.55 excl. MWST

 

Mehr Informationen unter

Lewmar Northern Europe    

Zwolle, Netherlands

www.lewmar.nl