America's Cup

Im März 2003 gewann die Schweizer »Alinghi« den America's Cup im Finale gegen Neuseeland. Erstmals kehrte der Cup – die »Kanne« – nach 152 Jahren damit wieder zurück nach Europa, wo er vor Cowes begann. Im April 2007 wurde der America's Cup im spanischen Valencia ausgetragen – auch diese Rennen gewann die Schweizer Alinghi - zum zweiten Mal wurde damit ein europäisches Team Sieger. Danch folgenten etliche gerichtliche Auseinandersetzungen - bis 2010 erstmals zwei Mehrrumpfbote im Februar zum Cup vor Valencia antreten.
Spektakulärer Cup zu Ende

28. September 2013 - Es war die spektakulärste Finalbegegnung in der neueren Geschichte des America's Cup, eine der spannendsten Aufholjagden in der Sportgeschichte, das knappste aller Ergebnisse und einer der beeindruckendsten Triumphe eines Teams, dessen Sponsor Larry Ellison dieses Rennen modernisiert und extrem verteuert hat. Nach dem Betrugsskandal im Vorfeld schien niemand mehr mit ORACLE TEAM USA gerechnet zu haben. weiter »
Showdown in San Francisco

07. September 2013 - An die 50.000 Zuschauer wollten am Samstag die Rennen um den 34. America’s Cup sehen und wurden Zeugen eines dramatischen Zwischenfalls im Duell zwischen dem Titelverteidiger ORACLE TEAM USA und dem Herausforderer Emirates Team New Zealand. Die Neuseeländer führen mit 6:0. weiter »
Emirates Team gewinnt klar

26. August 2013 - Das Emirates Team New Zealand hat beim 30. Jubiläum des Louis Vuitton Cup die Luna Rossa Challenge aus Italien im achten und entscheidenden Rennen mit 3:20 Minuten Vorsprung besiegt. In der Wiederauflage des Finalduells im Louis Vuitton Cup 2007 setzten sich die Neuseeländer mit 7:1 Punkten durch. weiter »
Emirates Team ist Sieg kaum zu nehmen

24. August 2013 - Das Emirates Team New Zealand ist nur noch zwei Siege vom Triumph beim 30. Jubiläum des Louis Vuitton Cup – und der damit verbundenen Rückkehr in das America’s-Cup-Finale – entfernt. Der neuseeländische Skipper Dean Barker und seine Crew führen in der America’s Cup Herausforderer-Serie mit 5:1 Punkten, nachdem sie am Freitag die italienische Luna Rossa Challenge mit einem Vorsprung von 1:57 Minuten bezwungen hatten. weiter »
Erste Finalrunde am Samstag

14. August 2013 - Die italienischeLuna Rossa Challenge hat sich mit einem glatten 4:0-Sieg über Artemis Racing in der Vorschlussrunde des Louis Vuitton Cup für das Finale der America’s Cup Herausforderer-Serie qualifiziert und trifft am Samstag im ersten Finalrennen auf das Emirates Team New Zealand. weiter »
Attacke von Artemis abgewehrt

07. August 2013 - Die italienische Luna Rossa Challenge hat heute die beherzte Attacke von Artemis Racing im ersten Rennen des Louis-Vuitton-Cup-Halbfinals abgewehrt und sich auf dem Weg zum Wettfahrtsieg auch von einem im Vorfeld beschädigten Tragflächensegel nicht aufhalten lassen. weiter »
Neuseeländer sichern sich Sieg

24. Juli 2013 - Die italienische Luna Rossa Challenge hat heute die beherzte Attacke von Artemis Racing im ersten Rennen des Louis-Vuitton-Cup-Halbfinals abgewehrt und sich auf dem Weg zum Wettfahrtsieg auch von einem im Vorfeld beschädigten Tragflächensegel nicht aufhalten lassen. weiter »
Americas Cup 2010 - die Boote und die Rennen

08. Februar 2010 - Sie sind 33 und 39 Meter lang, können schon beim mittlerem Wind mit 40 Knoten segeln, sagen die Skipper, und ihre „Segel“ sind mehr Tragflächen als Tuch. Alinghi und BMW Oracle treten mit riesigen Booten an - eine Übersicht. Die Rennen sind eine Kampf zwischen Katamaran (Alinghi) und Trimaran (BMW Oracle). weiter »
Americas Cup 2010 - Klagen bis zum Start

08. Februar 2010 - Nun segeln sie doch wieder - nach mehr zwei Jahren Prozessen und Streitereien zwischen dem Gewinner Ernesto Bertarelli mit Alinghi und dem Gegenpart, dem Amerikaner Larry Ellison von BMW Oracle. Nachdem Alinghi den Amerikas Cup 2007 zum zweiten Mal gewonnen hatte, machten die Schweizer einige Regeländerungen. Durchaus üblich im Cup, die Amerikaner haben das immer wieder getan in der Geschichte des Cups. Doch auch, nachdem sich etliche Teams im vorigen Jahr zur Teilnahme bereit erklärten, prozessierte BMW Oracle weiter. Das Ergebnis: Vor Valencia werden im 158. Jahr des Cups am 8. Februar zwei riesigen Mehrrümpfer - ein Tri und ein Cat - mit Spitzengeschwindigkeiten von 40 Knoten auf die Bahnen gehen. weiter »
19 Teams gemeldet zum 33. Americas Cup im Jahr 2010

19. Dezember 2008 - Valencia (ESP). Es scheint los zu gehen, heute (18. Dezember 2008) meldete Alinghi: Heute veröffentlichte das AC Management die Teilnehmerliste für den 33. America’s Cup. Die Liste umfasst 19 Teams, acht davon sind neue Einschreibungen. Sämtliche Herausforderer im 32. America’s Cup, mit einer Ausnahme, sind wieder mit dabei. (Anmerkung der Red.: Das ist BMW Oracle USA, die in langem Gerichtsstreit mit Alinghi und den Schweizern in Genf lagen. Auch ein Deutsches Team hat gemeldet !) weiter »

Weitere Artikel »